© Alle Rechte vorbehalten. RSS ist eine eingetragene Marke. Die nicht authorisierte Nutzung von Daten, Texten und Bildern ist strafbar.

3 neue Landesritter und RSS-Repräsentanten

Bei strahlendem Sonnenschein bildete der 17. August 2013 den  passenden Rahmen für ein neues Kapitel in der Geschichte des  RSS: die 2012 begonnene Intensivausbildung der ersten drei  Trainer - bestehend aus mehreren Präsenzphasen mit  Zwischenprüfungen am Bundesausbildungszentrum und dem  zusätzlichen Heimstudium mit Lehr-DVD und Lehrbuch - fand  am heutigen Tage ihren würdigen Abschluss. Detlef Kahnt (Berlin), sowie Tom Draxler und Rafael Beckert  (beide Schaafheim) stellten sich der Herausforderung der  Schwarzgurtprüfung zum ersten Rittergrad im RSS.  Fünf Stunden lang mussten die drei Aspiranten schwitzen und  RSS-Mitbegründer und Bundesritter Markus Sell das komplette  Prüfungsprogramm in Theorie und Praxis präsentieren, ehe das  erleichternde Urteil gefällt wurde: alle bestanden die Prüfung  mit sehr gutem Ergebnis (122 bis 129 von 150 möglichen  Punkten).

Investiturfeier zur Belohnung

Im Anschluss an die Prüfung erfolgte dann eine sehr würdige  Feier im institutseigenen “Raum der Stille”, bei der die drei  neuen “Jungritter” im Rahmen einer Investiturfeier nach  historischen Anleihen aus der Zeit der Tempelritter offiziell in  ihr Amt eingeführt wurden. Nachdem Ihnen Dr. Draxler das  offizielle Gelübde abgenommen hatte, erhielten Sie aus seinen  Händen mit dem Templerschwert den Ritterschlag und von  Markus Sell ihre Meisterurkunden. Als Insignien ihres neuen  Ritterstandes wurden den drei Trainern das rote Komturkreuz  am Bande, sowie der Rittermantel als Zugehörigkeitssymbol  zum RSS-Verband überreicht.

Weitere Auszeichnungen

Darüber hinaus erhielten Margarete Stefan und Dario Clos ihre  Urkunden für den am 10. August abgeprüften 2. Schülergrad  (Page 2)  als Anerkennung für ihre gezeigte Leistung und ihr  fleissiges Training.  Antonia Kahnt (Präfektur TSV Tempelhof-Mariendorf e.V.) wurde  das Ehrenamts-Leistungsabzeichen “SILBER” verliehen - Anna  Draxler (Präfektur RSS-Schaafheim) erhielt für ihr soziales  Engagement die Ehrenamtsleistungsstufe “BRONZE”.  Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieser Veranstaltung  gilt unser ausdrücklicher Dank und die besten Glückwünsche  gehen an die ausgezeichneten Mitglieder des RSS!
© Alle Rechte vorbehalten. RSS ist eine eingetragene Marke. Die nicht authorisierte Nutzung von Daten, Texten und Bildern ist strafbar.

Schwarzgurtprüfung 2013

Startseite NEUES RSS-Definition RSS-Begründer RSS-Konzept Der Verband Galerie Kontakt

Bundesausbildungszentrum

< zurück zu Neues

Ernennung zum Landesritter

Zusätzlich wurden ihnen die Lehensurkunden verliehen, welche sie als RSS-Landesvertreter ihres Heimat-Bundeslandes und somit  auch als “Landesritter” und Cheftrainer desselben ausweisen.  Ab sofort steht Detlef Kahnt der Komturey Berlin-Brandenburg vor und Tom Draxler und Rafael Beckert verwalten künftig die Komturey  Hessen.
Rafael & Detlef Rafael & Detlef Tom & Detlef Tom & Rafael Festredner: Großkomtur Markus Sell Detlef & Tom Verschwitzt aber bestanden! Zeremonienmeister: Dr. Thomas Draxler eingerahmt von den RSS-Begründern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Komtur Tom, Page Dario, Großkomtur Thomas Draxler stehend v.l.: Rafael Beckert, Detlef Kahnt, Tom Draxler Großkomtur Dr. Thomas Draxler Komtur Detlef Kahnt Anna Draxler (hinten) und Antonia Kahnt Brüder im Geiste